Berufsförderungswerk e.V. des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg E.V.

Aussteller

Karl-Marx-Str. 27
14482 Potsdam
Brandenburg
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 331 7446168
Fax: +49 331 7446166

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden


Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Berufsförderungswerk e.V.
des Bauindustrieverbandes
Berlin-Brandenburg E.V.

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Das Berufsförderungswerk e.V. des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg e.V. wurde am 30.11.1990 als gemeinnützige Einrichtung gegründet. Unsere Aufgabe ist die Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in der Bauwirtschaft.

Das Berufsförderungswerk betreibt 3 Ausbildungszentren für die über- und außerbetriebliche Erstausbildung, die berufliche Fortbildung sowie für zahlreiche andere Bildungsaufgaben. Wir verstehen uns als Bildungsdienstleister für die Unternehmen der Bauindustrie, des Bauhandwerks und für öffentliche Institutionen.

Die Ausbildungszentren (ÜAZ) haben sich zu Kompetenzzentren entwickelt; Kompetenzschwerpunkte der einzelnen Standorte sind u.a.:
  • ÜAZ Brandenburg an der Havel: Spezialtiefbau, Rohrleitungs- und Brunnenbau, Baugerätetechnik,
  • ÜAZ Frankfurt(Oder): Restaurierung und Denkmalpflege, Holzbau, Betonbau und -sanierung, Bauwerkserhaltung
  • Komzet Cottbus: Nachhaltiges und ökologisches Bauen

Hauptschwerpunkt unseres Wirkungsbereiches ist die Erstausbildung in allen Bauberufen der Bereiche:
  • Hochbau Tiefbau Ausbausowie in Baunebenberufen

Weitere Schwerpunkte sind:
  • Berufsinformation Berufsorientierung Berufsvorbereitung Benachteiligtenförderung
  • Das BFW hält für Unternehmen der Bauwirtschaft, fachübergreifende Unternehmen sowie für Einzelpersonen im In- und Ausland ein umfangreiches Angebot an Seminaren und Lehrgängen im Bereich der
  • Aufstiegsfortbildung Anpassungsfortbildung Umschulung bereit.

In der Aufstiegsfortbildung werden Lehrgänge zum Vorarbeiter, Polier, Industriemeister und Handwerksmeister für die einzelnen Gewerke des Hoch-, Tief- und Ausbaues durchgeführt. Darüber hinaus kann der Abschluss als Restaurator in verschiedenen Spezialisierungen der Baubranche erlangt werden.

Die Weiterbildungsangebote richten sich überwiegend an Führungskräfte und gewerbliche und kaufmännische Beschäftigte der Bauwirtschaft und der Bauverwaltung. Darüber hinaus bieten wir unsere Bildungsdienstleistungen für ausländische Fach- und Führungskräfte an.

Unser ausschließlich fachlich sowie pädagogisch hochqualifiziertes Personal verfügt über jahrelange Erfahrungen im Fach sowie in der Aus- und Weiterbildung.