Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Eberhardtstr. 60
89073 Ulm
Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 731 4098670
Fax: +49 731 40986729

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von LTM Thermo-Lüfter

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Aus für Schimmel und Feuchte

Thermo-Lüfter von LTM für unkomplizierte Modernisierungen


Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung auf unkomplizierte Art: Dafür steht der Thermo-Lüfter von LTM, des deutschen Spezialisten für Lüftungstechnik. Das Gerät stellt eine einfach umzusetzende Systemlösung für die Anforderungen der EnEV dar und vermeidet dabei zuverlässig Feuchte- und Schimmelschäden. Das kleine Gerät zur dezentralen Lüftung wird direkt in die Außenwand eingebaut, das aufwändige und kostspielige Verlegen von Rohrleitungssystemen entfällt dabei vollständig.
Modernisierungen und Sanierungen von Gebäuden, die den Anforderungen der Energieeinsparverordnung entsprechen, beseitigen alle Undichtigkeiten, durch die vorher ein unkontrollierter Luftaustausch stattfand. Mit der hergestellten Luftdichtheit ist das Ende der „atmenden Wand“ besiegelt, damit aber auch Tür und Tor für Schimmelprobleme geöffnet, da die Feuchte nicht mehr automatisch durch Risse und Fugen abtransportiert wird. Der Thermo-Lüfter übernimmt – nahezu unhörbar und ohne jegliche Zugerscheinungen – die Sicherstellung der Lufthygiene. Dank einer effizienten Wärmerückgewinnung werden gegenüber der Fensterlüftung außerdem spürbar Heizkosten eingespart. Der Wärme¬austausch kehrt sich im Sommer um; dann nimmt die ausströmende und kühlere Innenluft einiges an Wärme von der einströmenden Außenluft mit und kühlt diese spürbar ab.

Die einzelnen Thermo-Lüfter werden durch eine Steuerung so zusammengeschaltet, dass sie im System im Gegentakt zusammenarbeiten. Die Wartung der Geräte ist einfach: Der Luftfilter wird je nach Verschmutzung alle drei bis sechs Monate gewechselt. Der Wärmetauscher wird einmal jährlich unter fließendem Wasser gespült.

Weitere Produkte des Ausstellers